Testen und Betrieb
VR

Sowohl das AT16 Mini Elock als auch das AT10S Slave Elock werden strengen IP68-Wasserdichtigkeitstests unterzogen, um ihre Zuverlässigkeit und Funktionalität in anspruchsvollen Umgebungen sicherzustellen. Der Testprozess umfasst die Simulation realer Szenarien, um die Fähigkeit der Geräte zu bewerten, dem Eintauchen in Wasser standzuhalten und ihre Leistung aufrechtzuerhalten.


Die Testumgebung für die IP68-Wasserdichtigkeitszertifizierung umfasst, dass die Geräte einem Fall aus 1 Meter Höhe ins Wasser ausgesetzt werden, gefolgt von einer 30-minütigen Standby-Zeit unter Wasser. Nach diesem Zeitraum wird das Gehäuse des Geräts geöffnet, um es auf Anzeichen von Wassereinbruch zu prüfen. Dieser Schritt ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die internen Komponenten und Schaltkreise trocken und unempfindlich gegenüber Wassereinwirkung bleiben.


Bei der Inspektion wird besonderes Augenmerk auf die Prüfung auf eventuelle Wassertropfen im Inneren des Gehäuses gelegt. Durch diese sorgfältige Prüfung wird sichergestellt, dass die vorhandenen Dichtungen und Schutzmaßnahmen wirksam verhindern, dass Wasser in das Gerät eindringt. Wenn im Inneren keine Wassertropfen zu finden sind, bedeutet dies, dass das Gerät den IP68-Wasserdichtigkeitstest erfolgreich bestanden hat.


Nach der Inspektion wird das Gehäuse sorgfältig wieder in seinen ursprünglichen Zustand zusammengesetzt. Dieser Schritt stellt sicher, dass das Gerät nach dem Eintauchtest in Wasser funktionsfähig und für den normalen Betrieb bereit bleibt. Beim Zusammenbau wird das Gehäuse sicher abgedichtet, um seine Wasserdichtigkeit aufrechtzuerhalten.


Einer der Schlüsselaspekte des IP68-Wasserdichtigkeitsstandards ist die Fähigkeit des Geräts, nach dem Test weiterhin normal zu funktionieren. Das AT16 Mini Elock und das AT10S Slave Elock sind so konzipiert, dass sie Wassereinwirkung standhalten und ihre Leistung auch unter schwierigen Bedingungen beibehalten. Ihre IP68-Wasserdichtigkeitszertifizierung garantiert, dass sie in verschiedenen Umgebungen verwendet werden können, einschließlich hoher Luftfeuchtigkeit, starkem Regen oder möglichen Wasserspritzern.


Insgesamt werden das AT16 Mini Elock und das AT10S Slave Elock umfassenden IP68-Wasserdichtigkeitstests unterzogen, um ihre Haltbarkeit und Zuverlässigkeit sicherzustellen. Diese Geräte sind so konstruiert, dass sie dem Eintauchen in Wasser standhalten, und ihre erfolgreiche Leistung in der Testumgebung beweist, dass sie auch unter anspruchsvollen und nassen Bedingungen effektiv funktionieren.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Kontaktiere uns

Profitieren Sie von unserem unübertroffenen Wissen und unserer Erfahrung, wir bieten Ihnen den besten Anpassungsservice.

EINE NACHRICHT HINTERLASSEN
Als erstes treffen wir uns mit unseren Kunden und besprechen ihre Ziele für ein zukünftiges Projekt.
Bei diesem Treffen können Sie gerne Ihre Ideen mitteilen und viele Fragen stellen.
Empfohlen
Sie werden alle nach den strengsten internationalen Standards hergestellt. Unsere Produkte erfreuen sich sowohl auf dem inländischen als auch auf dem ausländischen Markt großer Beliebtheit.
Mittlerweile exportieren sie in 200 Länder.

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
العربية
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
Português
русский
Беларуская
हिन्दी
bahasa Indonesia
Latin
Aktuelle Sprache:Deutsch